WingTsun für Kinder

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder

Im alltäglichen Leben werden Ihre Kinder immer wieder auf kleinere und größere Herausforderungen treffen. Diese können sowohl körperlicher als auch psychischer Natur sein. Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs- Unterricht für Ihre Kinder ist hilfreich, damit die Kinder so früh wie möglich lernen, wie sie in solchen Situationen angemessen reagieren können, unnötigen Stress oder Ärger vermeiden und – falls dieses nicht anders möglich sein sollte – wissen, was sie tun können um sich zu verteidigen.

In der WingTsun Schule Walldorf (Baden) setzen wir bei unseren Kids WingTsun Kursen auf ein einzigartiges Konzept. Dabei geht es nicht allein um das Erlernen von Techniken zur körperlichen Selbstverteidigung. Genauso wichtig ist es uns, das kindliche Selbstbewusstsein zu entwickeln. Denn wer selbstbewusst auftritt, kann sich auch in schwierigen Situationen selbst behaupten. Selbstbehauptung ist der erste und wichtigste Schritt für eine erfolgreiche Selbstverteidigung. Darüber hinaus vermitteln wir den Kindern in unseren Kursen allgemeine Werte und achten auf die Förderung von Bewegungsfähigkeit und Fitness. Das Entscheidende dabei ist, dass wir dieses altersgerecht umsetzten, den kindlichen Spieltrieb und Bewegungsdrang einbinden und die Ausbildungsinhalte spielerisch vermitteln. Hierbei benutzen wir auch ein spezielles Lagentraining, welches die altersentsprechenden Herausforderungen berücksichtigt.

Deshalb arbeiten wir beim Kids WingTsun in kurzen Altersgruppen:

  • 5-7 Jahre
  • 8-10 Jahre
  • 11-13 Jahre (Teens)
  • 14-17 Jahre (Jugend)

Übertriebene Strenge oder körperliche Überforderungen der Kinder lehnen wir strikt ab und finden bei uns nicht statt! Durch unsere kleinen Gruppen und die speziell ausgebildeten Lehrer ermitteln wir die Abholpunkte und fördern jedes Kind in seinen Schwächen und Stärken. So werden die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder genutzt, um Schwächen zu verbessern und vorhandene Fähigkeiten weiter auszubauen. Durch Spaß und Begeisterung erzeugen wir wesentlich höhere Lernfortschritte, was auch die Kinder selbst spüren und sie weiter (auf natürliche Weise) antreibt. Bei uns wird jede Unterrichtseinheit methodisch und didaktisch vorbereitet und durch eine äußerst umfangreiche Ausstattung für die Kinder abwechslungsreich gestaltet. So werden die Interessen der Kinder in jede nur denkbare Richtung gefördert, wovon Sie sich jederzeit gerne selbst ein Bild machen können.

Auch nutzen wir die mitgeteilten Informationen durch die Gespräche mit den Kindern selbst aber auch mit den Eltern, um gerade die aktuellen Herausforderungen der Kinder heraus zu filtern und im Unterricht thematisieren zu können.

Natürlich bieten wir Ihnen auch ein kostenloses Probetraining an und damit wir uns auch Zeit für Sie und Ihren Nachwuchs nehmen können, bitten wir um vorherige Anmeldung. Dieses können Sie telefonisch, per E- Mail, Facebook, WhatsApp oder ganz einfach über unser Kontaktformular machen.

Warum wird die Selbstverteidigung für Kinder immer wichtiger?

Ob Mobbing auf dem Pausenhof oder Bedrohungsszenarien auf dem Schulweg, für Kinder in der heutigen Zeit spielt Selbstbehauptung eine entscheidende Rolle. Es ist wichtig, dass Kinder lernen, Grenzen für sich zu ziehen, diese auch zu behaupten und notfalls auch zu verteidigen. Die Sinne der Kinder müssen geschärft werden, sodass sie potenziell gefährlichen Situationen schon frühzeitig aus dem Wege gehen können. Gleichzeitig soll das Gespür für ein respektvolles Miteinander geschult und entwickelt werden. Hierzu gehören auch gegenseitige Rücksichtnahme aber auch das Durchsetzen eigener Interessen.

Aus meiner nun über 20-jährigen Erfahrung in der Ausbildung solcher Thematiken kann ich nur sagen, dass die Kinder, die zumindest für eine mittelfristige Zeit (1-1,5 Jahre) unsere Einrichtung besucht haben, deutliche Unterschiede zu anderen Kindern aufgewiesen haben. Nicht nur dass diese sich besser verteidigen konnten oder selbstbewusster waren, sie waren auch deutlich weniger in Streitigkeiten verwickelt, sportlich und motorisch besser ausgeprägt und selbst später in der Arbeitswelt besser positioniert und erfolgreicher. Gesichertes Auftreten, ein Stück Selbstbewusstsein und vor allem das Wissen, sich jeder Zeit wehren und auch selbstverteidigen zu können, lässt sie an entscheidenden Stellen einfach mutiger sein und somit erfolgreicher. Die Kosten dafür im Verhältnis betragen gerade einmal rund 50 Euro im Monat, was in Anbetracht der vorteilhafteren Entwicklung und späteren Positionierung der Kinder im Leben nur eine kleine Investition darstellt.

Intuition:

Die Schüler lernen Ihrer Intuition zu vertrauen und trainieren ihr natürliches Frühwarnsystem für bedrohliche Situationen.

Kommunikation:

Der gezielte Einsatz von Psychologie, Körpersprache und rhetorischen Mitteln eröffnet die Möglichkeit, Streit zu verhindern.

Selbstbewusstsein:

Durch ein gesteigertes Selbstbewusstsein verlassen die Schüler eine etwaige Opferrolle. Sie erlangen mehr Sicherheit und Durchsetzungsvermögen.

Selbstverteidigung:

Wir bieten eine unkomplizierte und notwehrgerechte Verteidigung, falls Ihr Kind doch einmal angegriffen werden sollte. Die Basis dafür bietet die Kampfkunst WingTsun, welche speziell für schwächere und körperlich unterlegenere Anwender erfunden wurde und stetig weiter entwickelt wird. Alleine aber durch die Gewissheit: ,,Ich kann mich zur Not verteidigen!“ erleben die Kinder und Jugendlichen im Schulalltag und im Privaten mehr persönliche Freiheit und können auf Provokationen gelassener reagieren.

Zivilcourage:

Ein Thema, das leider immer mehr in Vergessenheit gerät. Einer in Not befindlichen Person zu helfen und eben nicht wegzuschauen. Dieses setzt allerdings voraus, dass man sich selbst verteidigen kann und auch den Mut besitzt mit Selbstbewusstsein anderen beizustehen. Dieses bildet nach unserer Auffassung die Grundlage zur Menschlichkeit.

Weitere Punkte, die eine Selbstverteidigung für Kinder leistet:

  • Die Kinder lernen, bestimmt Nein sagen zu können und dass das Nein sagen auch völlig in Ordnung ist, wenn man etwas nicht möchte. Auch dass es dafür keiner Begründung bedarf.
  • soziale Kontakte mit Kindern im selben Alter.
  • sinnvoller Ausgleich zum Alltag.

Ihr Kind erhält das Gefühl, mit seinen Ängsten und Unsicherheiten ernst genommen zu werden.

Zusammen gefasst: Ihre Kinder lernen in der WingTsun Schule Walldorf (Baden) in 12 unterschiedlichen Stufen sich selbst zu behaupten und zu handlungssicheren Individuen heranzuwachsen. Egal welche Voraussetzungen Ihr Kind mitbringt, WingTsun wird Ihren Nachwuchs selbstsicherer und handlungssicher machen und das bereits nach wenigen Trainingseinheiten. Denn auch richtige Gewaltprävention und Selbstbehauptung will gelernt sein!

Wie das alles funktioniert, lernen Ihre Kinder bei uns. Besuchen Sie unsere professionell eingerichteten Räume in unserem Fachzentrum in Walldorf (Baden) oder rufen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne und umfangreich. Auch können Sie mit nur einem Klick direkten Kontakt mit uns aufnehmen. Gerne bieten wir Ihnen auch einen Termin für ein kostenloses Probetraining an.

Überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Sie!